promeneurss-en-haut-de-chateaucout-christophe-pean-18-grand.jpg
©Rando Vassivière© Christophe Péan
Vassivière

Top 10

herbstliche Fluchtwege

Vassivière, ein neues Gesicht!

Die Ufer des Sees werden frei und zeichnen Buchten und Kaps, neue kleine Inseln tauchen auf, die flammenden Farben sublimieren das „kleine Kanada“ von Nouvelle Aquitaine.

Nutzen Sie die milden Temperaturen, um eine sensorische und natürliche Erfahrung zu machen, die sowohl beruhigend als auch belebend wirkt.

christophepeanactivite-5.jpg
©CHRISTOPHE PEAN
Sich berauschen

von Natur aus

Sauerstoff, Naturdüfte und schöne Panoramen.

Zu Fuß, zu Pferd, mit dem Mountainbike, im Kanu oder auf Ihrem Fischerboot durchstreifen Sie diese unendliche Weite mit dem See als Hintergrundkulisse.
Beobachten Sie die Fauna und Flora, schnuppern Sie die süßen und holzigen Gerüche, halten Sie den Augenblick und die Farbpalette in Ihrem Objektiv fest (vergessen Sie nicht #vassiviere #lacdevassiviere), genießen Sie Pilze und Kastanien am Lagerfeuer.

Die Natur beruhigt sich langsam vor dem Winter… Ein Moment der Besinnung!

.

Besuche und

Erkundung

Schlendern Sie durch unsere Dörfer, treffen Sie die Menschen, die die Seele dieses Landes ausmachen, lassen Sie sich zu jeder Jahreszeit von der atemberaubenden Schönheit der Ile de Vassivière überraschen, entdecken und probieren Sie die faszinierende Welt der kleinen Tiere, die uns in der Cité des insectes umgeben, decken Sie sich mit lokalen Produkten und handgefertigten Souvenirs ein, indem Sie in der Boutique de l’île vorbeikommen.

Sie müssen stöbern, suchen und erkunden, um diese Gegend zu entdecken, die zwischen einer hektischen Tourismussaison und einem authentischen Landleben getaktet ist.

Schließen