Naissance D'isaac Eglise De Sous Parsat©ot Creuse Thaurion GartempeNaissance D'isaac Eglise De Sous Parsat©ot Creuse Thaurion Gartempe
©Naissance D'isaac Eglise De Sous Parsat©ot Creuse Thaurion Gartempe

Kirche von Sous‑Parsat

Eine einfache Granitkirche in der Mitte des Dorfes. Die Tür lässt nichts vermuten, dennoch muss man sie aufstoßen!

Die Reise beginnt, gehen Sie an Bord in die künstlerische und farbenfrohe Welt von Gabriel Chabrat! Zuerst ist da die Farbe oder vielmehr die Farben, die im Wesentlichen primär sind … Dann kommen die Formen, groß, überdimensional, vermischt. Schließlich springt das Licht der Kirchenfenster hervor und unterstützt einen Blick, eine Geste, ein Motiv. Der Künstler Gabriel Chabrat interpretiert auf den Wänden das Alte und das Neue Testament, lädt uns aber auch ein, über Themen nachzudenken, die uns berühren, wie Liebe, Tod, Völkerwanderung…

.

Die Kirche ist das ganze Jahr über von 9 bis 18 Uhr frei zugänglich

Ein vom Künstler verfasster und mit Fotografien der Fresken illustrierter Besuchsführer ist in den Büros Ahun und Bourganeuf des Fremdenverkehrsamtes Creuse Sud-Ouest sowie in der Auberge de Camille in Sous Parsat erhältlich (5 €).

Auf Anfrage für Gruppen von mindestens 10 Personen zeigt Ihnen unser Führer die Gemälde und Kirchenfenster (Reservierungen Tourismusbüro: 05.55.62.55.93).

Um Chabrat und sein Werk besser kennenzulernen, öffnet sein Atelier im Dorf in der Sommerzeit und das ganze Jahr über nach Vereinbarung. Von Ihrem Sofa aus können Sie auch seine Galerie www.gabrielchabrat.com besuchen.

.

Schlag von

Herz

Creuse
Fehlender Videotitel
Fehlende Videobeschriftung

Schließen