Das SchlossSainte-Feyre
chateau-de-sainte-feyre.jpg
©Gilles TRILLARD

Das Schloss von Sainte‑Feyre

An der Straße, die die Städte Guéret und Aubusson verbindet, und an Guéret angrenzend, erhebt sich das Schloss Sainte Feyre auf dem Gelände einer feudalen Burg und einer Festung.

Das Schloss von Sainte-Feyre ist ein beeindruckendes Gebäude und öffnet Ihnen während der Sommermonate seine Türen.

1439 logierte der Dauphin, (der spätere Ludwig XI.), im Schloss von Sainte-Feyre, als sein Vater Karl VII. in Guéret war.

Auf Wunsch des Marquis de Sainte Feyre, um seine junge Frau, Tochter des Marquis de Soudeille in der Corrèze, aufzunehmen, wurde es zwischen 1758 und 1762 vom Architekten Joseph Brousseau auf den Grundmauern der alten Festung wieder aufgebaut.

Besichtigung der Adelsetage und der Küche.

Die Führung kann auf Englisch durchgeführt werden.

Besichtigungen

⚠️ Achtung! Das Château de Sainte-Feyre wird in der Sommersaison 2022 seine Tore nicht für Besichtigungen öffnen.

Preise 2022

Erwachsene: 6.50 €
Kinder – 8 Jahre: 3.50 €

Auf Voranmeldung:

Führungen für Gruppen zu anderen Zeiten (ab 6 Personen)

Eigentümer:

Frau Odile DORET
Château de Sainte-Feyre
23000 SAINTE-FEYRE

.

Ihre schönsten

Instagram

Fotos