109449529-10223554322828155-6537172954543023881-o.jpg
©©Eric Cluzel

23. Aproart‑Kunstmesse in Lavaveix les Mines

Hier ist einer unserer kulturellen Favoriten des Sommers mit dieser zeitlich begrenzten Veranstaltung in Lavaveix les Mines in der Creuse.

Qualitätsvolle Gruppenausstellung

Der jährlich von der Vereinigung Aproart in Lavaveix les Mines organisierte „Salon d’Art“ ist eine Institution für Liebhaber zeitgenössischer Kunst. Seit über 20 Jahren kommen französische und internationale Künstler, um ihre Werke in den ehemaligen Schulen dieses Bergarbeiterdorfes im Departement Creuse auszustellen.

Der Rundgang hebt den ganzen Reichtum und die Vielfalt der Stile hervor, wenn die Malerei einen wichtigen Platz in der Ausstellung einnimmt; auch die Skulptur ist jedes Jahr vertreten. Auch in diesem Jahr können Sie abstrakte und figurative Kreationen von hoher Qualität entdecken.

.

Das Erfolgsrezept?

Es lässt sich in einem Wort zusammenfassen: Leidenschaft! Der Verein Aproart vereint kunstbegeisterte Menschen, die das ganze Jahr über daran arbeiten, diese Gruppenausstellung auf die Beine zu stellen, deren Eintritt völlig kostenlos ist. Das Ziel dieser Freiwilligen: Künstler durch Verkaufsausstellungen und Künstlerateliers entdecken, anziehen und unterstützen„. Auf ihre Weise tragen sie dazu bei, die zeitgenössische Kunst einem breiten Publikum bekannt zu machen.

Praktische Informationen:
Ausstellung bis zum 21. August 2020 täglich von 14:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.
Freier Eintritt, begrenzt auf 10 Personen gleichzeitig.
Tel: 06 10 07 93 90

(Siehe zusätzliche Infos am Ende der Seite)

Informationen

Praktiken