Kreieren, entdecken, lernen und Spaß haben...
Enfants au bord d'une rivièreEnfants au bouquet au bord de la rivière
©M. Anglada

Gute Zeiten mit der Familie

Wenn Sie einen idealen Ort suchen, an dem Sie und Ihre Kinder sich erholen und gleichzeitig verschiedene Aktivitäten genießen können, ist dieses Gebiet das Richtige für Sie. Eltern oder Großeltern mit kleinen Kindern, Sie sind herzlich willkommen. Hier zwischen Spaziergängen und kreativen Workshops ist alles vereint, um zu entdecken, zu lernen, Spaß zu haben und sich auszuprobieren!.

Lernen und Spaß haben…

Die vier wichtigsten Kulturstätten des Gebiets verfügen über pädagogische Teams, die zahlreiche Workshops und Animationen für Kinder anbieten, insbesondere im Rahmen des Labels „la Creuse en Famille“ (Die Creuse in der Familie). Einige Animationen finden vor allem während der Schulferien statt, andere das ganze Jahr über. Hier einige Beispiele:

 

  • Eco-musée de la Tuilerie de Pouligny – Chéniers

    Entdecken Sie das Know-how von Töpfern und Zieglern: Raku-Brennen, Erstellung eines Brettspiels, Entdeckung und Einführung in das Drehen, Herstellung eines Papierofens und seiner Funktionsweise, einer Okarina, einer Öllampe, eines Totem-Baums, eines Argilophons…

  • Espace Monet-Rollinat – Fresselines

    Entdecken Sie die Kunst der Malerei und des Schreibens : zeitgenössische Kunst, abstrakte Landschaft, Reliefgestaltung eines impressionistischen Gemäldes nach Art von Claude Monet, in der Haut eines japanischen Künstlers Kreation eines Gedichts, das Haiku, Spaß mit Spiegelungen im Wasser, Land’art Workshop…

  • Hotel Lépinat

    Entdeckung des Pleinairismus, des Impressionismus, Erstellung eines Panoramas, eines Dorfes vom Schwarz-Weiß zur Farbe, einer Landschaft von der Vergangenheit zur Gegenwart, Erstellung einer Festung…

 

.

Ausflüge und Workshops Natur entdecken

 

  • Au Paradis de Pablo

    Françoise teilt mit Ihnen ihre Leidenschaft für Zugpferde und nimmt Sie mit auf eine Familienkutschenfahrt. Das Pferd vorzubereiten, die Führungen des Gespanns zu halten und auf den Rücken so großer Tiere zu klettern, wird der ganzen Familie gefallen

 

  • Im Arboretum de la Sédelle

    Die Kinder entdecken die fabelhafte Welt der Bäume und werden zu echten kleinen Dendrologen. Nachdem sie die Blätter von zehn Bäumen im Arboretum gesammelt haben, müssen sie den magischen Baum der Feen und Elfen suchen, der sich tief im Tal versteckt. Mit dem, was sie gesammelt haben, stellen sie eine persönliche Naturpostkarte her.