Peyrat‑le‑Château
peyrat-et-campagne-vassiviere-maxime-authier-2022-9-copie.jpg
©www.Maxime-Authier.com

Peyrat le Château

Schlendern Sie durch unsere Dörfer, entdecken Sie Orte, die ebenso lebendig wie in der Geschichte verwurzelt sind, reich an ländlichem Erbe, natürlichen Sehenswürdigkeiten und authentischen Begegnungen. .

Peyrat le Château

Dieses lebendige Städtchen mit gallo-römischer Vergangenheit, das im Mittelalter Peyrat-le-Fort und unter der Revolution Peyrat-la-Montagne genannt wurde, wird Ihnen viele Überraschungen enthüllen. Das Dorf gruppiert sich um den schönen Teich aus dem 15. Jahrhundert (unbewachter Strand, Kinderspiele, Angeln). Sein außergewöhnliches architektonisches Erbe, Liebhaber des Mittelalters und der Geschichte werden von seiner Kirche (14. Jh.), die Saint-Martin gewidmet ist, seinem Tour-Carré und seinem Museum der Résistance, das die Aktionen der Maquisards während des Zweiten Weltkriegs dokumentiert, geblendet sein.

Machen Sie einen Abstecher in das Charakterdorf Quenouille, das sich durch seine Granithäuser und sein restauriertes Erbe auszeichnet.

Wussten Sie schon?

Die EDF-Anlage zur Erzeugung von Wasserkraft am Staudamm von Vassivière befindet sich in der Ortschaft Le Mazet. Das Wasser wird durch einen 3,6 km langen unterirdischen Stollen und einen anschließenden 600 m hohen Wasserfall dorthin geleitet. Die durchschnittliche Jahresproduktion beträgt 63 Mw, was dem Jahresverbrauch einer Stadt mit 40.000 Einwohnern (Brive) entspricht, und es werden 83.000 Tonnen CO2/Jahr vermieden.

.

Buchen Sie

online

Ladevorgang läuft….