Worte von AkteurenValérie und Jean‑François Marchive
valerie-et-jean-francois-marchive.jpg
Masgrangeas

Paroles d’acteurs – Valérie und Jean‑François Marchive

Le Bistro du Lac

Jean François und Valérie, zu denen sich ihr Sohn Lucas gesellt, haben es verstanden, diesen Ort wachsen und leben zu lassen, um Bistro du lac, zu einem unumgänglichen Ort am Lac de Vassivière zu machen. Genießen Sie eine handgemachte Pizza, ein gutes Stück Fleisch vom Limousin-Rind oder schlürfen Sie einfach auf der Terrasse mit einem Eis oder einer Waffel, mehr als ein Bar-Restaurant ist es heute ein echter Ort zum Leben, der ganz natürlich seinen Platz am Ufer des Sees von Vassivière eingenommen hat.

Was ist Ihr Beruf, Ihre Tätigkeit?

Wir sind Besitzer des „Bistro du Lac“ in Masgrangeas, einer Pizzeria, die vom Teig bis zur Zusammenstellung traditionell ist. Wir sind Genießer und arbeiten mit Rezepten, die auf guten, frischen Produkten und möglichst aus dem Creus basieren. Wir bieten auch gutes Limousin-Fleisch an und haben unsere Karte um einige Spezialitäten erweitert, die wir gut beherrschen und die unseren Kunden gefallen. Unser Sohn, der mit uns arbeitet, hat das Geschäft um eine Bierbar und eine Terrasse erweitert, die den ganzen Tag über geöffnet ist, um ein Glas zu trinken und eine Leckerei zu genießen.
Valérie: Ich war von Beruf Käserin und wähle Qualitätskäse aus, sei es für die Pizzeria oder den kleinen Lebensmittelladen, den wir ebenfalls anbieten. Was uns wichtig ist, ist, unseren Kunden mit guten Tellern und einem guten Empfang Freude zu bereiten. Neben der Pizzeria haben wir auch einen Waschsalon und verleihen Mountainbikes (klassische und elektrische), um die Ufer des Sees zu erkunden. Jean François ist leidenschaftlicher Quadfahrer und bietet im Winter Pauschalangebote für Enduristen, Quadfahrer und Straßenmotorradfahrer mit Unterkunft, Verpflegung und Begleitung bei der Entdeckung der Wege und kleinen ruhigen Straßen unserer Region an.

.

Warum diese Entscheidung, erzählen Sie mir von Ihrem Werdegang:

Valérie: Wir waren vorher in Cognac, Jean François war Firmenchef und ich Käserin. Wir wollten unser Leben ändern, um unsere letzten Berufsjahre in einer Region zu genießen, die uns gefiel, mit einer gewählten Aktivität rund um die Natur und das Motorradfahren. Unser ursprüngliches Projekt bestand darin, ein altes Gebäude zu finden, das wir restaurieren und eine Unterkunft für Enduristen schaffen wollten. Der Zufall wollte es, dass uns 2015 ein Geschäft in Masgrangeas angeboten wurde. Wir haben alles umgebaut, neu dekoriert und uns in das Abenteuer der Gastronomie und verschiedener Nebenaktivitäten gestürzt.

Wie lange haben Sie sich schon am Lac de Vassivière niedergelassen?

Wir haben das Abenteuer am Lac de Vassivière im Februar 2016 begonnen.
Jean François: Ich bin Endurist und habe den Lac de Vassivière und insbesondere Peyrat le Château, das Land von Gilles Lalay, vor etwa zehn Jahren entdeckt, als ich zum Motorradfahren hierher kam. Wir haben uns auf den ersten Blick in den Lac de Vassivière verliebt.

.

Warum die Wahl auf den Lac de Vassivière fiel?

Wir schätzen die Lebensqualität hier, die Umgebung und den hervorragenden Empfang, den uns die Einheimischen bereitet haben, sehr. Die Geschäftsleute in Royère de Vassivière haben uns gute Ratschläge gegeben, wie wir unser Geschäft ausbauen können.

Unsere Familie und Freunde besuchen uns und sind überrascht von der Schönheit der Landschaft und der Umgebung. Für sie ist es jedes Mal eine schöne Entdeckung und sie verstehen unsere Vorgehensweise besser. Wir schätzen die zwei Jahreszeiten Sommer und Winter, die stärker ausgeprägt sind als in Cognac. Hier gibt es einen richtigen Winter mit Schnee.

.

section-banner-top

Die Vertraulichkeiten von Valerie und Jean-François

Ihre Lieblingswanderung, -besichtigung:

Valérie: Von Masgrangeas nach Broussas auf dem Uferweg laufen
Jean François: Die Halbinsel Chassagnas mit dieser außergewöhnlichen Aussicht

Ihre bevorzugte Jahreszeit oder Saison:

Valérie : Oktober wegen des Klimas und der Farben, man fühlt sich wie in Kanada
Jean François: September und Oktober wegen des Pilzsammelns und der Farben

Ihre Lieblingsspezialität:

Buffala Mozarella und Tomaten

 

Der Ort, der Sie in Staunen versetzt:

Valérie: La Rigole du Diable
Beide: La Chapelle du Rat

Ihre Leidenschaft:

Valérie: Meine Kinder, das Motorrad und …Jean François
Jean François: Enduro fahren

.

Le Bistro du Lac

Les Hameaux du lac – Masgrangeas
23460 ROYERE DE VASSIVIERE
Tel : 05 87 54 00 24 – 06 22 00 28 39
bistrodulac23@gmail.com

.

3 Adjektive, um Vassivière zu beschreiben:

Natur, Landschaft, Gelassenheit

3 Farben, um Vassivière zu repräsentieren:

Grün, Blau und Rot

.

Wir mögen:

Menschen, Beziehungen

Wir mögen nicht:

Valérie: Ungerechtigkeit
Jean François: Pessimismus, das Negative

.

Buchen Sie

online

Ladevorgang läuft….